Der Jahrgang 2012

Der Jahrgang 2015

Perfekte Voraussetzungen sowohl im Winter als auch im Frühling. Auf Regen mussten wir bis Mitte August warten. Letztendlich ernteten wie sehr schöne Trauben, wobei die Gewitterangst uns ständig begleitete. 

Die Weine besitzen ein sehr schönes Gleichgewicht aus Frische und Struktur, die durch eine langsame Reifung in den letzten Tagen vor der Ernte entstanden ist. Die spätfreifenden Rebsorten sind 2015 besonders elegant.

 
 
Mas des quernes